generiert von Sloganizer



  Startseite
    Gründe....
    Maries kleine Erlebnisecke
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 




http://myblog.de/mariehuana

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Marie im Landtag :) hehe

So nachdem ich ne Weile mal nix von mir hören lassen hab, jetzt mal wieder was neues...und nein, diesmal hat es nur wenig mit dem Unsinn zu tun, den ich so mit Vi und Co fabriziere ^^ Obwohl...eigentlich doch

Also...schon wieder über ne Woche her, da waren doch Vi, der Rest der Truppe und ich zu einer Preisverleihung im Landtag...an sich ja nix besonderes ich bin da ja ständig xD ...sind wir doch unserem heiß geliebten Kultusminister über den Weg gelaufen. (Vi durfte ihm sogar die Hand geben, die Glückliche! *haha*) Hätt ich auch gern gemacht...und mit ihm gleich mal ein Date ausgemacht...hab den guten Herrn nämlich nohc so einiges zu sagen... aber das war eigentlich nicht, was ich euch so wichtiges verklickern wollte. Tjaaa also...unser lieber Herr Kultusminister nimmt es nämlich mit der Pflege der Kultur und der Sprache ganz genau! ^^ Um nicht zu sagen: er pflegt den Dialekt, wie kein Zweiter! Naja gut, ich gebs zu, ich tue ihm Unrecht und übertreibe kräftig...ICH hab ihn verstanden...aber ob ihr Wessis klargekommen wärt... na ich bezweifel es mal...

Nun die Frage: Darf man sich das als Politiker eigentlich leisten? Gehört es nicht zum gesellschaftlichen Niveau, sich klar und deutlich zu artikulieren? Ich meine, als KULTUSminister? der für unsere Schulbildung verantwortlich ist? mal ganz davon abgesehen, dass die Preisverleihung von einem SPRACHwettbewerb war? oO Fasziniert hat mich demgegenüber der Vorsitzende der Bundesjury dieses Wettbewerbs, der sein Grußwort sehr angenehm und interessant gestaltet hat. (www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de *insider ) ^^ Ich bin sein Fan!!! netter alter Mann

Naja... ^^ Es war auf jeden Fall ein tolles Erlebnis und ich hatte mit meinen Freunden sehr viel Spaß (v.a. uns über den Dialekt lustig zu machen ;D ) und das Eis, dass uns unsere Lehrerin ausgegeben hat, war auch einwandfrei ...aber zwei Gruppen aus einer Klasse auf dem 2. und den 3. Platz und und mit der besten Platzierung für Latein...damit kann sich nicht jeder Lehrer brüsten. Also verdienter Maßen

Achja, ich hab sicher noch vergessen, etwas anzumerken...Warum lachen wir über unseren eigenen Dialekt, den wir jungen Leute doch normalerweise mehr sprechen, als die "älteren gebildeteren" Leute? ^^ Tjaa da liegt ein Irrtum vor. ^^ Ich weiß nicht, wie es anderswo ist, aber in meiner Gegend wird der Dialekt nur wenig gepflegt, oder geht unter, da zumindest wir Schüler auf Hochdeutsch mehr oder weniger getrimmt werden. (die Tscherdi ) Öfter wurden wir schon aufgefordert, mal so richtig zu sächseln...und haben uns nur dumm angeguckt, weil wir nicht wussten, was wir sagen sollten! XD Naja nachdem ich wieder etwas drüber nachgedacht hab, wüsste ich es...

Ps: Die Elbe aus dem gemütlichen Landtag zu Betrachten, hat etwas ungemein Beruhigendes...und ist total entspannend während man langweilligen Preisverleihungen folgt ;D ausgenommen natürlich "Werbung: www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de"....

19.6.07 18:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung